Eingestellt am 5. August 2016 · Eingestellt in Alle Publikationen

Die Rendite zehnjähriger deutscher Staatsanleihen ist negativ. In den USA liegt die vergleichbare Rendite bei 1,5 Prozent. Was liegt da näher, als in das US-Papier zu investieren? Wir betrachten die aktuellen Renditen und erläutern den Effekt der Absicherung von Fremdwährungsrisiken aus der Sicht eines in Euro denkenden Anlegers.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sie suchen einen Ansprechpartner für Ihre finanziellen Fragen?

Gerne stehen wir Ihnen in einem kostenfreien und unverbindlichen Gespräch zur Verfügung.

Beratung anfordern

Über den Autor

Oliver Sacht ist Geschäftsführer der VK VermögensKontor GmbH